Das können Sie tun

Nachhaltige Unterkünfte

Mit dem Travelife-Label bieten die Veranstaltermarken der DER Touristik Suisse die Möglichkeit, für Nachhaltigkeit zertifizierte Hotels zu buchen. Dabei werden Umwelt- und Sozialstandards in den Unterkünften – wie beispielsweise der sorgfältige Umgang mit Energie und Wasser, Abfallverminderung sowie die Einhaltung fairer Arbeitsbedingungen – geprüft. Weitere Informationen sind hier zu finden.

5 Faustregeln für nachhaltiges Reisen

Einfache Orientierungshilfen führen oft zu guten Entscheidungen. Packen Sie sich deshalb die fünf fairunterwegs-Faustregeln ins Handgepäck als Kompass, der Ihnen auf Ihren Reisen zeigt, in welche Richtung es fairer geht.  

Augen auf beim Souvenir-Kauf

Wer verreist, bringt gerne etwas mit zurück in die Heimat: Erinnerungen, Fotos, Souvenirs. Doch Vorsicht: wenn die Andenken von geschützten Tieren oder Pflanzen stammen, ist die Freude meist von kurzer Dauer. Denn wer illegale Souvenirs einführt, muss mit einer hohen Geld- oder sogar Haftstrafe rechnen.

Weitere Informationen sind hier zu finden.