Aktuelle Informationen

Kuoni Sports – Ochsner Sport Travel verdreifacht Schweizer Winter-Angebot

Der Anbieter von Sportreisen unter dem Dach von DER Touristik Suisse legt einen neuen Fokus auf Individualreisen und verkleinert die Gruppengrössen im Zuge der Corona-Schutzmassnahmen. Insbesondere der Langlaufsport stösst in diesem Winter auf grosses Interesse.

Knapp zwei Jahre nach der Lancierung von Kuoni Sports, einer langfristigen Kooperation mit Ochsner Sport, baut der Sportreise-Anbieter von DER Touristik Suisse sein Winterportfolio markant aus. Insgesamt werden diesen Winter dreimal so viele Sportreisen angeboten als im Vorjahreswinter. Vor allem im Langlaufbereich ist der Aufwärtstrend deutlich spürbar. «Der Langlaufsport erlebte bereits in den vergangenen Jahren ein Revival sondergleichen. Da man dabei nicht auf ein Transportmittel angewiesen ist und Langlauf auch alleine oder in Kleingruppen möglich ist, hat die Nachfrage in diesem Winter gerade vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie nochmals merklich zugenommen», sagt Markus Koller, Senior Projekt Manager Sports bei Kuoni Sports. Eine Tatsache, die sich auch im Winterportfolio des Sportreiseanbieters wiederspiegelt.

Langlaufangebot neu im Goms – Fokus auf Individualreisen

Das Langlaufangebot von Kuoni Sports – Ochsner Sport Travel wurde aufgrund der gestiegenen Nachfrage deutlich erweitert. Neben bereits bewährten Packages wie z.B. in Pontresina wurden für Januar 2021 neu auch Langlaufreisen ins Goms ins Programm aufgenommen.

Die Angebote umfassen neben drei bis vier Hotelübernachtungen und Verpflegung (HP) tägliche Langlauftouren mit erfahrenen Langlaufexperten. Gemeinsam mit den Coaches erlernt man die richtige Technik und wie man bei gezieltem Core- und Functional Training die Muskeln stärkt. Verschiedene Workshops und Vorträge ergänzen das physische Training und runden das Langlauferlebnis ab. Unter den Experten tummeln sich in der Sportwelt bekannte Namen wir Urs Gerig (Leichtathlet und Spitzensportler in den Bereichen Laufen, Triathlon und Mountainbike), Daria Nauer (ehemalige Langstreckenläuferin und Bronzemedaille-Gewinnerin über 10’000m an der EM in Helsinki), David Belz (Leichtathlet und ausgebildeter Langlaufcoach) und Sarina Theiler (ehemalige Nationalliga A Handballspielerin, Finisherin des Halbironman und diplomierte Langlaufinstruktorin).

Während die Reisen von Kuoni Sports – Ochsner Sport Travel bisher in erster Linie auf Gruppen ausgerichtet waren, wird der Fokus im Winter 2020/21 vermehrt auf Individualreisen gerichtet. «Damit werden wir den aktuellen Bedürfnissen unserer Kunden gerecht und ermöglichen durch die wöchentlichen Abreisen flexibel planbare Aufenthalte ausserhalb der Schulferienzeit», sagt Koller. Dazu gehört zum Beispiel die Langlauf- und Schneeschuhsafari «Nordischer Winter» in Pontresina mit wöchentlichen Reisedaten im Januar und Februar 2021. Auf Anfrage stellt Kuoni Sports auch Privatreisen mit passendem Sportprogramm zusammen.

Vom Wintersportplausch bis zum Skialpin-Workout

Das Winterangebot von Kuoni Sports – Ochsner Sport Travel ist auf die unterschiedlichen Sportgemüter ausgerichtet. Wer es gerne abwechslungs- und actionreich mag, der kommt beim Wintersportplausch in Adelboden auf seine Kosten: Neben Schneeaktivitäten wie Skifahren, Schneeschuhtouren und Langlauf stehen auch Yoga und Pilates, verschiedene Fitnessprogramme sowie genussreiches Wellness oder ein Fondueabend im Iglu auf dem Programm. Der Wintersportplausch richtet sich sowohl an Fortgeschrittene als auch an Schneesportanfänger.

Hoch hinaus geht es auf den verschiedenen Schneeschuh-Abenteuern, z.B. in den Regionen Splügen-San Bernardino oder Bernina-Oberengadin. Die von einem diplomierten Wanderguide begleiteten Schneeschuhtouren führen durch die unberührte Winterlandschaft der Schweizer Alpen – fernab von Skizirkus und Pistentrubel.

Reichlich Schweiss und frische Luft verspricht auch die UNIK Ski Alpine Workoutreise in Davos. Neben Outdooraktivitäten wie Skifahren (inkl. Tipps vom Profi), Langlaufsessions oder Schneeschuhtouren runden verschiedene Trainings wie Yoga, Mobility oder Personaltraining etc. das abwechslungsreiche Sportprogramm ab. Wie alle Gruppenreisen von Kuoni Sports – Ochsner Sport Travel wird auch die UNIK Ski Alpine Workoutreise rund um die Uhr von professionellen Coaches begleitet, die den Gästen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Gesundheit steht an erster Stelle

Die Sportreisen von Kuoni Sports – Ochsner Sport Travel sollen mitunter die sportliche Motivation der Teilnehmerinnen und Teilnehmer beflügeln und so zu ihrer körperlichen Gesundheit beitragen. Entsprechend legt Kuoni Sports auch sehr grossen Wert darauf, das Risiko einer Covid-19-Ansteckung bestmöglich zu minimieren. Aus diesem Grund werden nicht nur die Gruppengrössen teilweise reduziert, sondern auch alle Hotels regelmässig auf die Umsetzung der aktuell geltenden Schutzmassnahmen hin überprüft. Sollte eine Reise seitens des Gastes nicht angetreten werden können, kann die Buchung bis spätestens ein Monat vor Abreise kostenlos storniert werden. Kann die Reise aus regulatorischen Gründen seitens offizieller Behörden nicht durchgeführt werden, wird der bereits einbezahlte Betrag vollumfänglich und ohne zusätzliche Bearbeitungsgebühren gutgeschrieben oder zurückerstattet.